Frag dein ezeep Team: Support-Anfrage
EN DE
Open navigation

Fehler bei der Beantragung eines ezeep Hubs

Hinweis: ezeep hub beta firmware 1.13 oder höher.

Problem 1: Meldung: Hub unbekannt

Ursache: Die ID des Hubs existiert nicht im Cloud-gehosteten Gerätepool

Lösung:

1. Überprüfen Sie die Firmware-Version des Hubs. Sie muss 1.13.14.1 oder höher sein, damit das Remote  Management von Hubs funktioniert. Wenn dies nicht der Fall ist, fordern Sie die neueste Firmware von helpdesk@ezeep.com an und aktualisieren Sie Ihren Hub.

2. Stellen Sie sicher, dass der Hub in der Lage ist, das Internet zu erreichen. 

Problem 2: Meldung: Hub nicht verbunden

Ursache: Der Hub ist ezeep Blue bekannt, kann aber im Moment nicht erreicht werden.

Lösung:

1. Überprüfen Sie, ob der Hub läuft und ob auf ihn zugegriffen werden kann. Öffnen Sie dazu einen Webbrowser im gleichen Netzwerk wie der Hub und stellen Sie eine Verbindung zu ihm über seine IP-Adresse her, z. B. https://192.168.0.15 oder den Hostnamen.

2. Stellen Sie sicher, dass der Hub nicht am Internetzugang gehindert wird.

3. Starten Sie den Hub neu, indem Sie das Netzkabel abziehen und nach ein paar Sekunden wieder einstecken. Versuchen Sie nach einer Wartezeit von einigen Minuten erneut, den Hub zu beanspruchen.

Problem 3: Meldung: Hub bereits beansprucht

Ursache: Der Hub wurde bereits von einer anderen ezeep Blue Organisation beansprucht

Lösung:

1. Wenn Sie mehrere ezeep Blue Organisationen verwalten, überprüfen Sie, ob der Hub in einer der anderen Organisationen aufgeführt ist. Er wird entweder in der Liste "Connectors" mit seiner MAC-Adresse oder seinem DNS-Namen angezeigt.

2. Wenden Sie sich an helpdesk@ezeep.com und geben Sie die MAC-Adresse des Hubs an, damit der Hub freigegeben wird. Unser Serviceteam wird Sie möglicherweise nach einem Eigentumsnachweis fragen.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.