Frag dein ezeep Team: Support-Anfrage
EN DE
Open navigation

Unbeaufsichtigte Installation

Mit ezeep Blue können Sie die ezeep Blue Print App, den Blue Connector for Print Server und den ezeep Blue Remote Desktop Agent ohne Benutzerinteraktion auf den Computern Ihrer Organisation installieren, indem Sie die Installation über die Windows-Eingabeaufforderung mit den unten aufgeführten Optionen durchführen. Außerdem es kann über Gruppenrichtlinien, Microsoft Intune und andere Software- und Domänenverwaltungsprogramme in Ihrer Unternehmensumgebung bereitgestellt werden. Die MSI-Installationsprogramme müssen einfach aus den EXE-Installationsdateien extrahiert werden und können dann auf die gewünschte Weise bereitgestellt werden. 

Produkte & Komponenten

Unbeaufsichtigte Installation, Deinstallation ist mit den folgenden ezeep Produkten möglich:

Produkt/KomponenteInstallationsprogramm
ezeep Blue Print AppezeepPrintApp.exe
ezeep Blue Connector für PSezeepConnectorforPS.exe
ezeep Blue Remote Desktop AgentezeepConnector.exe

Vorbereitungen

Lokale Administratorrechte sind für alle Installations- und Konfigurationsvorgänge erforderlich.

Modi der unbeaufsichtigten Installation

Das Installationsprogramm wird als Setup-Datei (z.B. ezeepApp.exe) heruntergeladen. Von diesem Installationsprogramm kann eine .msi-Datei mit dem Parameter /a entpackt werden. Für die unbeaufsichtigte Installation müssen Sie sich für eines der folgenden Verfahren entscheiden:

Ether:

  • Installation über Setup-Datei
    Alle notwendigen Komponenten werden auf den Zielrechner kopiert. Anschließend wird dort die Setup-Datei mit Parametern gestartet.
  • Installation über .msi-Datei
    Distribution der .msi-Datei. Entpacken Sie die .msi-Datei aus der Setup-Datei mit dem Parameter /a.

Download der Setup-Datei/Installer 

Installation über Setup-Datei

  • Kopieren Sie die Setup-Datei in ein Verzeichnis des Windows-Zielrechners.
  • Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator und wechseln Sie in das Verzeichnis, das die heruntergeladene Installationsdatei enthält.
  • Führen Sie einen der folgenden Befehle aus, um die unbeaufsichtigte Installation zu starten: 
  • Beispiele unten:
  • Für ezeep Blue Print App: ezeepPrintApp.exe /S /V"/qn/" 
  • Für ezeep Blue Connector für Print Server: ezeepConnectorforPS. exe /S /V"/qn/" command line install for connector for PS
  • Für ezeep Blue Remote Desktop Agent: ezeepConnectorforPS. exe /S /V"/qn/"  command line install for connectorInstallation über .msi-Datei
  • Entpacken der Setup-Datei

    Aus dieser Setup-Datei kann eine .msi-Datei mit dem Parameter /a entpackt werden. Entpacken Sie z.B. die .msi-Datei des Setup-Programms.

  • ezeepPrintApp.exe /s /a"C:\temp\extract\SetupPrerequisites" /b"C:\temp\extract\FullMSI" /v"TARGETDIR=C:\temp\extract /qb"
    ezeepConnectorforPS. exe /s /a"C:\temp\extract\SetupPrerequisites" /b"C:\temp\extract\FullMSI" /v"TARGETDIR=C:\temp\extract /qb"

  • ezeepConnector. exe /s /a"C:\temp\extract\SetupPrerequisites" /b"C:\temp\extract\FullMSI" /v"TARGETDIR=C:\temp\extract /qb" 
    Hinweis: Dies wird die .msi-Datei und die Voraussetzungen nach c:\install entpacken.
    Der Parameter /b stellt sicher, dass die Signatur der MSI-Datei erhalten bleibt 

  • Für eine erfolgreiche automatische Bereitstellung sollten Sie zuerst die Softwarepakete aus dem Ordner .\SetupPrerequisites  bereitstellen, bevor Sie die MSI-Datei aus dem Ordner .\extract\FullMSI. installieren.
    ezeep MSI installationDas MSI kann nun mit den entsprechenden msi-Parametern
    Parameter für Setup-Datei, ezeep MSIs und MsiExec.exe verwendet werden
    Setup-Datei 
    Parameter für die Setup-Datei bzw. die jeweilige .msi-Datei

    ParameterBedeutung
    /sZeigt nicht den Anfangsdialog
    /vAlle folgenden Zeichen werden als Parameter an MsiExec.exe übergeben.
    /qnunattended installation (q), no user interface (n)
    /qbunattended installation (q), basic user interface (b)
    /LSprachkennung
    /xDeinstallation
    MsiExec.exe
    Auszug der Parameter für MsiExec.exe:
    ParameterBedeutung
    /iInstallation
    /qunattended
    /qnunattended installation (q), no user interface (n)
    /qbunattended installation (q), basic user interface (b)
    /l, /log, /L*vdetaillierte Protokollierung
    /x, /uninstallDeinstallation


    Siehe auch die Windows Installer Command-Line Optionen unter:
    https://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa367988(VS.85).aspx oder
    https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc759262%28v=WS.10%29.aspx.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.